Donnerstag, 25. Januar 2018

Überraschung ...dank meines Gewinns bei Manu im Blog hab ich ein Geschenk für mein Frauchen.




Ganz gemütlich lag ich auf meinem Sofa...



Klingeling...klingeling...klingeling 
Frauchen hat den gelben Mann nicht gehört,
aber ich...
              
   
  
Soll ich euch verraten, wieso ich das Päckchen bekommen habe?
      
Ich hab bei der lieben Manu Camino und Merlin ein Adventstürchen geöffnet und ich hab gewonnen...
Das Türchen beinhaltete eine hochwertige Uhr aus dem Hause Otto Weitzmann...
      
   
Ein Zertifikat hab ich von der Firma Weitzmann bekommen...

Aber nun ...traraaaa
      
   
Habt ihr die Uhr gesehen? 
Mir steht die doch auch? Oder? 
    

Ich hab die tolle Uhr meinem Frauchen geschenkt. 
Sie hat sich so gefreut. 
Ja ich hab ganz viele Leckerchen bekommen, 
das gebe ich zu.  
Danke liebe Manu, 
Danke liebe Firma Weitzmann. 

Diese Uhr ist in Gold gehalten und passt trotzdem 
super zu den Gold/ Silberfarbenen Schmuck, den Frauchen bevorzugt trägt.
   

Jetzt gehen wir immer pünktlich zu unserer Runde ...
 Weil ich nicht mehr so gut sehen kann, viel stolpere, 
hat mir Frauchen das dicke bequeme Geschirr 
um gemacht....
 Sanft führt sie mich um olle tiefe Treckerspuren und 
doofen Matsch herum. 
Pssst sie führt mich auch zu Stellen, wo Leckerchen 
liegen. Wie die nur da auf den Weg hinkommen? 
Klar wenn Frauchen sagt ich darf die futtern,
 dann sind die ganz schnell weg. 
Fremde Dinge darf ich ja nicht fressen. 


Wuff eure Tibi 

die sich echt zu den Nutrias getraut hat.
Aber das zeige ich euch im nächsten Post. 




Freitag, 12. Januar 2018

Besondere ? Tiere in unserer Stadt...




Hallo 
ich habe meinen PC durchgesehen und ein paar Tierfotos gesehen, die muss ich euch unbedingt zeigen.




Tibi meckerte mal wieder über das Wetter...
ok das wurde am nächsten Tag besser.


Seht ihr? 
Es ist alles trocken und die Sonne scheint...


Naja heute scheint sie nicht mehr lange, 
aber jeden Tag ein wenig länger.



********************************
******************

Wuff, 
jetzt muss ich, Tibi mich unbedingt zu Wort melden...
Stellt euch mal vor, was mein Kumpel Elvis mir erzählt hat.
(Auf dem Foto war er noch einiges jünger)


Er hat bei uns im Ort, einen Nutria gesehen...
nein es waren mehrere.
Was denkt ihr, wie mein Frauchen ihre Ohren gespitzt hat.
Nachdem sie zur Bank, einer Reparatur, Einkaufen war,
dachte sich mein Frauchen, wir schauen mal.
Vorsichtshalber hatte sie die große Kamera ins Auto gepackt.
Als sie dann in der Nähe des Grabens geparkt hatte,
stellte ich mich schlafend.
Nutrias sind ja BieberRATTEN. 
und Ratten beißen doch oder? Sicher ist sicher.

********

Frauchen sitzt jetzt im Büro und ich hab mir ihre Kamera und Laptop geborgt...
ICH will euch ja die Fotos zeigen.
Also...Achtung...Aufgepasst...
Vorher hab ich jedoch eine Frage.

°°° Wer kennt diese Ente? °°°




Ehrlich so eine Ente hab ich noch nie gesehen.

Jaaaa ... nicht meckern, 
jetzt  endlich kommen die Fotos von den Nutrias.
Zuerst die Mama...









Nun die Kinder...










Psssst... ich muss mich jetzt beeilen, 
ich glaube mein Frauchen packt oben im Büro die Akten in den Schrank...bestimmt kommt sie gleich zu mir.
**************
Ich hoffe euch haben die Fotos gefallen.
Bis bald
( vielleicht gehe ich doch mal mit zu den Nutrias, 
sie sehen ja echt nicht gefährlich aus)

Wuff 
eure Tibi



Sonntag, 31. Dezember 2017

Ein gutes neues Jahr wünschen wir.




Die Stunden bis das Jahr vergeht,
die sind gezählt...
so hat mein Frauchen nachgedacht...
und hörte ihre Großmutter einst sagen:
„Vor dem Jahreswechsel  musst du schauen,
wo ein Ding ist mit viel Schmutz... 
( wenn es die Stiefel sind) 
den Schmutz, den putz man weg, 
dann passt viel Glück ins neue Jahr.“

Seufs...oh je...
da fuhr ich noch schnell mit meinem Auto,
in die Waschanlage.
Ehrlich, das Auto hatte es wirklich nötig.
Es ist schon etwas komisch, im Auto zu sitzen
und rund herum , wird das Auto geputzt.
Hoffentlich bleibt somit der Schmutz sprich alles 
Doofe und Unangenehme im alten Jahr...
            

nun kräftig eingeschäumt...
            
  
und poliert...
            

na schaut selbst...
blitzeblank 
         

Nun sind wir im sauberen Auto zum Schwarzen Weg gefahren...
Leider hat es geregnet...und geregnet...und geregnet...
    

Und der Wind ist auch nicht so lieb...
     

Jetzt geht es rasch nach Hause...
mein Glücksschwein will mir etwas erzählen...
    
  
Psssst
 das Glücksschwein ist so lieb, hat mir verraten wo 
es Leckerchen gibt...
   

Heimlich still und leise ...
haben wir gefuttert und und gekuschelt 
haben Pläne gemacht, 
fürs neue Jahr. 



wir wünschen euch im neuen Jahr 
viel Glück und Freude und ganz wichtig
bleibt oder werdet Gesund.

Wuff eure Tibi 
&
liebe Grüße 
Sylvia